Link verschicken   Drucken
 

Leitlinien des Deutschen Kinderschutzbund

Unser pädagogisches Denken und Handeln orientiert sich an den heutigen Bedürfnissen von Kindern und Familien. Grundlage unserer Arbeit sind die Rechte der Kinder, die in der UN – Kinderrechtskonvention[1] festgeschrieben und das Leitbild des Deutschen Kinderschutzbundes[2] sind. Von den Leitsätzen des Kinderschutzbundes sind folgende die wichtigsten für das Konzept unserer Kindertagesstätte:

 

  • Kinder sind für uns Partner mit Recht auf Würde und Anerkennung ihrer Persönlichkeit.

 

  • Allen Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, begegnen wir mit Achtung vor ihren persönlichen Fähigkeiten, Bedürfnissen und Interessen.

 

  • Wir bieten unseren Kindern klare Werthaltungen und Grenzen und achten genauso auf die Werte und Grenzen der Kinder.

 

  • Wir nehmen wahr, dass sich die Lebenswelt von Kindern und Familien verändert und reagieren auf gesellschaftliche Entwicklungen und neue wissenschaftliche Erkenntnisse.

 

  • Wir beteiligen Kinder an allen Entscheidungen, die sie betreffen.

 

  • Kinder mit Unterschiedlichkeiten und Besonderheiten bereichern unsere Einrichtung.

 

  • Wir sehen die Eltern als Experten für ihre Kinder und arbeiten partnerschaftlich mit ihnen zusammen.

 

  • Wir nehmen wahr, wenn Kinder Schutz und Hilfe brauchen und suchen gemeinsam mit ihnen und ihren Eltern nach Lösungen.

 

In unserem Konzept und im täglichen Miteinander behalten wir unsere Leitlinien und die Kinderrechte im Blickfeld. Mit unserer Arbeit im Kinderhaus wollen wir dazu beitragen, diese zu verwirklichen.

 


[1] http://www.kinderrechtskonvention.info

[2] http://www.dksb.de/images/web/leitbild_2012_.pdf